Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Trickster überarbeiten

Trickster überarbeiten 3 Jahre 3 Monate her #1

  • Toadie1981
  • Toadie1981s Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Rank3
  • Beiträge: 67
  • Dank erhalten: 14
  • Karma: 3
Hallo,

In einer Spielrunde habe ich jemand, der sich total mit der Idee des tüftelnden Fallenstellers identifiziert und daher gerne den Trickster spielt.
Leider haben die letzten Spielrunden ergeben, dass der Trickster am wenigsten von allen Helden agiert. Im Schnitt nur jede 4te Runde.

Ich würde behaupten weniger als jede 4te Falle kommt ohne Innovate oder Scrounge Parts ins Spiel (zusätzliche AP-Kosten, die dazu führen, dass der Trickster auch mal nichts machen darf, weil die Gruppe entscheided zwei tote Monster rechtfertigen keine 3AP).

Bei uns läuft es meistens so, dass per Jagged Stone Innovate auf die Hand genommen wird und so die Falle ins Spiel kommt. So werden aber meist die Mechaniken "Build" und "Parts" außen vor gelassen und unser Trickster hat daher die Fallen lieber im Ablagestapel als auf der Hand.
Das Ganze Trickster Gameplay wird reduziert auf gelingt der "Jagged Wurf" am Anfang der Runde und ist Innovate schon im Ablagestapel.

Ich bin am überlegen wie man dafür Sorgen kann, dass die Fallen auf normalem Weg (mit Build und den Parts) in Spiel kommen und so das Gameplay komplexer wird.

Meiner Meinung nach sind die vielen unterschiedlichen Parts das Problem. Deswegen will ich in den nächsten Runden folgende Modifikationen nutzen:
  • Die Parts bestehen nurnoch aus Springs, Sprokes and Bang Powder (Diese sind dann je 4x im Deck enthalten)
  • Die Fallen benötigen folgende Parts
    • Springs & Sprockets: Step-on-a-Boomer, Stabbity Poker, Hero-juice Slinging System
    • Springs & Bang Powder: Hurty-Bangs, Hero Eject Launchy Pad, Multi-Dart-o-Matic
    • Sprockets & Bang Powder: Chop-a-Whirl, Port-O-Cage, Chop-a-Whirl
    • Sprockets & Bang Powder & Springs: Big Badda Boom
  • Das Jagged Stone Rezept etc. wird eingeschränkt auf Fallen und Parts
  • Karten, die AP-Kosten für Attack Actions verringern, wirken auch auf Build Actions
  • Karten, die zusätzliche D10 für Attacken gewähren, gewähren diese auch für ̶b̶̶u̶̶i̶̶l̶̶d̶̶ ̶̶a̶̶c̶̶t̶̶i̶̶o̶̶n̶̶s̶ Trap Attacks
  • Springs wird ersetzt durch Gaffer Tape (Joker kann als Springs, Sprokes oder Bang Powder genutzt werden)

Ich denke nun könnten einige Fallen besser abschneiden als ihre Gegenstücke in anderen Decks, was die AP-Kosten angeht. So dass diese eventuell erhöht werden müssten. Ich denke da an eine Erhöhung auf 2Ap für Hurty-Bangs, Step-on-a-Boomer und Hero-juice Slinging System.

Argumente dagegen wären:
Step-on-a-Boomer: da gebaut und getroffen werden muss, sind geringere AP-Kosten als z.B. für Devastate ok?
Hero-juice Slinging System: Grüne Karte, daher bessere Kosten als z.B. Hand of the father?

Hurty-Bangs: Finde ich für 1AP aber einfach zu gut, da auch nicht betroffen werden muss und so z.B. Bosse recht einfach getroffen werden. Was meint Ihr?

Was meint Ihr sollten Karten, die zusätzliche D10 für Attacken gewähren z.B. Hero's edge, lieber den Fallen für ihre Angriffe zusätzliche Würfel geben, statt dem Trickster für die Build Action, damit Fallen Mini-Bosse und Bosse überhaupt treffen können (Ich denke da gerade an die, die 2 hits benötigen)?

Was haltet ihr generell von meinen Überlegungen, welche Beobachtungen habt ihr mit dem Trickster gemacht?
Letzte Änderung: 3 Jahre 2 Monate her von Toadie1981.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Trickster überarbeiten 3 Jahre 3 Monate her #2

  • nimmzwei
  • nimmzweis Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Rankmod
  • Beiträge: 1214
  • Dank erhalten: 206
  • Karma: 19
Ich hab leider nicht wirklich viel Erfahrung mit dem Trickster, aber ich würde mir erstmal noch etwas Zeit lassen, bevor Du irgendwas änderst. Es gab ähnlich Diskussion beim Archer und was ist das für ein Tier... :P
Es gab im MERCs-Forum mal einen Vorschlag, dass der Trickster eine Mc-Giver Fähigkeit bekommt, mit der er für 2AP ein fehlendes Teil "ersetzen" kann - oder so ähnlich.
Umgekehrt gibt es bei BGG auch einen Spielebericht, wo der Trickster übel abgeht. Generell scheint er mit seinem grünen / blauen Equip ziemlich krass zu werden.

Nur meine 2ct. Wenn Euch der Trickster in derzeitiger Form zu wenig Spaß bringt, solltet ihr ihn natürlich ändern, bevor er einfach in der Tonne landet. Vielleicht kommt so der AHA-Moment und Ihr nähert Euch dann wieder seiner ursprünglichen Form an... ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Trickster überarbeiten 3 Jahre 3 Monate her #3

  • Toadie1981
  • Toadie1981s Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Rank3
  • Beiträge: 67
  • Dank erhalten: 14
  • Karma: 3
Sich vorzustellen, dass er stark wird ist nicht schwer.
Mir fällt da spontan der grüne Gegenstand "Sheet Music" (Ausgespielte Karte wieder auf die Hand nehmen) ein, der dann Innovate "konserviert" und damit dann z.B. jede Runde für 2AP Hunty-Bangs ausgespielt werden.
Die Folge sind 2 Schaden auf ingesammt 4 Feldern ganz ohne irgendeinen Build- oder Trefferwurf und es ist auch nur 1 Slot belegt, es werden also 3 Threat abgebaut.
Dafür brauch man genau einene grünen Gegenstand.

Ob das allerdings der Gruppe und/ oder dem Spieler Freude bereitet und noch dem eigentlichen Gameplaygedanken (unterschiedliche Ressourcen sammen und dafür etwas mächtigere Fähigkeiten einsetzen) entspricht ...


Den Archer haben wir in einer anderen Runde durch den Schurken ersetzt, weil wir es langweilig fanden jederzeit Schaden aufs Lair machen zu können und mit kastrierter Sichtlinie spielt er sich auch irgendwie blöd. :(
Bin an der Stelle echt auf den Hunter gespannt und hoffe eine Möglichkeit zu finden an den noch rann zu kommen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Trickster überarbeiten 3 Jahre 2 Monate her #4

  • Toadie1981
  • Toadie1981s Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Rank3
  • Beiträge: 67
  • Dank erhalten: 14
  • Karma: 3
Wir haben nun drei Sessions mit obrigen Veränderungen gespielt und sind mit dem Ergebnis zufrieden.
Innovate ist nun die Ausnahme statt die Regel und der Trickster spielt sich insgesammt flüssiger.

Wir werden erstmal mit den Veränderungen weiterspielen und über die Gegenmaßnahmen nachdenken, wenn irgendwas aus dem Ruder läuft.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: troschan, nimmzwei
Ladezeit der Seite: 0.082 Sekunden