Terror Large

Schrecken mit 1000 Beinen

⇒ Grundbox

 Der Schrecken mit 1000 Beinen ist der Boss der Krabbler. Er ist bereits in der Grundbox enthalten. Wie alle anderen Bosse besitzt auch er ein Dunkelheitsdeck, welches ein Teil der KI der Dunkelheit darstellt. Das Modell ist recht gross, aber noch einer der kleineren Bosse. Das zeigt sich auch in seinem Rating. Der Schrecken mit 1000 beinen hat einen von vier Totenköpfen und stellt damit  nur für unerfahrene helden eine grosse Bedrohung dar. Aber das sollte zum Übermut verleiten, gefährlich ist er immer noch,

Die Gefahren des Krabblerbosses

Der Schrecken mit 1000 Beinen ist mit einer Rüstung von 8 und 10 Leben gar nicht leicht zu töten. Auch auf Entfernung halten kann man ihn nur schwer, da er recht schnell ist. Seine Angriffe sind ebenfalls sehr gefährlich, sein Hauptangriff sind 6 Angriffe, die gleichmässig auf die vor ihm stehenden Helden aufgeteilt werden. Dabei wäre es unklug, in alter MMO-Tank-Manier nur einen helden vor ihn zu stellen, da jeder dieser 6 Angriff 2 schadenspunkte macht und mit 4 Würfeln auch recht sicher trifft. Wenn der als Tank ausgesuchte held nicht durch Buffs und Rüstung "unbesiegbar" ist, ist er ziemlich sicher tot. Mit dieser Taktik würde das Spiel noch maximal 5 Runden dauern, nachdem der Boss erschienen ist.
Zusätzlich hat der Schrecken auch noch 5 Schicksalswürfel und 4 Rezepte mit denen er heilen, neue Minions holen oder sogar alle Helden umstossen kann, was den Helden eine komplette Heldenphase nimmt (also alle Helden passen und dann Ihre hand abwerfen müssen).

 

Schrecken BossSchrecken Boss KonzeptzeichnungSchrecken Boss Groessenvergleich

am 19 April 2014
Zugriffe: 1499