Murphy ist ein Eichhörnchen

Mercs Minis Logo

 Die letzten Nachrichten aus dem Kickstarter führten zu vielen Diskussionen und Missverständnissen. Ich versuche das Ganze mal ein wenig zu beleuchten und aufzuklären. Aber erst mal zu den Updates als solches.

Wie inden letzten News schon beschrieben, fehlen noch Figuren und mittlerweile hat Brian von Megacon auch ein wenig erklärt, was passiert ist. Sie haben in der bestellung für die letzte Lieferung die Anweisung an den Produzenten in China gegeben, alle Figuren zu produzieren und von allem die Hälfte in den Container 5 - das ist der der vor kurzen ankam -zu packen und zu versenden und den Rest in Container 6 (Das ist die Ware für die Retail-Erweiterungen) erst im Juni zu versenden. Da Megacon's Lager nicht so gross ist, das alles reinpasst, ist diese Aufteilung nötig, so das alle Retailwaren erst im Lager sind, wenn die waren an die backer raus sind. Doch dann kamen halt Murphy, der Teufel und das Eichhörnchen.

Die Anweisung zur Teilung der Waren hat beim chinesichen Produzenten den Weg von der verwaltung zur Produktion leider icht gefunden... Also hat man dort natürlich die günstigste Produktion gewählt (Umrüsten der Maschinen ist halt Stillstand der produktion) und einfach solange produziert, bis der Container voll ist. Und den Rest dann auf die Liste gestellt, das man den nächsten füllen kann...

Der nächste Container wird am 12. Juni erst befüllt und abfahrbereit sein... Das wäre für uns eine Riesenverzögerung, die selbst an den Nerven meines grossen Geduldskorsetts zerren würde. Doch Megacon nimmt seine Lieferversprechen glücklicherweise sehr ernst und hat für internationale Backer einen anderen Weg vorgesehen. Für uns EU-Backer ist das eine Luftfrachtlieferung der fehlenden Komponenten aus China direkt nach Hofheim geflogen. Gleichzeitig wird dafür gesorgt, das in dem Augenblick auch alle Komponenten aus der USA (Basisspiel und bereits geliferte Komponenten) bereits in Deutschland vorliegen.

Das bringt mich zum grossen Missverständniss: Brian schrieb im entsprechenden Update: "The EU base game and stretch goals will be over there already." As dem Kontext gerissen und wohlwollend überzetzt, kann man das interpretieren, das die Grundspiele bereits in Deutschland sind und Ulisses sie einfach nicht ausliefert...  Dem ist aber nicht so! Ulisses besitzt derzeit genau ein Spiel und die deutschsprachigen Komponenten haben definitiv einen Betastatus. Dieses Spiel wird dazu genutzt, Myth auf Messen und Spieletreffen vorzustellen, genauer gesagt wurde dieses Spiel auf den Ulissesständen auf der RPC und dem Herner Spielewahnsinn für Demospiele genutzt. Mehr besitzt auch Ulisses derzeit nicht.

Die Demonstrationen auf der RPC und dem Herner Spielewahnsinn waren ein voller Erfolg. Die Spieler waren überwiegend begeistert und in Herne gelang es sogar, jemanden, der durch BGG sehr skeptisch geworden ist, von Qualität und Spielbarkeit zu überzeugen.

Als Fazit kann man sagen, das - so Murphy endlich einmal in Rente geht - das Spiel zwischen Ende Juni und Ende Juli eine grosse Menge Postboten an den Rand Ihrer körperlichen Leistungsfähigkeit bringen könnte. Kann bitte einmal jemanden den Agenten der Dunkelheit Murphy besiegen? Als Belohnung gibt es eine Aktionskarte mit denen man Lieferungen der Dunkelheit, also Spawns, deutlich verzögern kann. ;)

Als kleinen Bonus poste ich Euch noch zwei Bilder von bemalten Kickstarter-Figuren

Conner_bemalt            Deathknight_bemalt

 

 

am 24 Mai 2014
Zugriffe: 3621