Zukunft des deutschen Myth

Ulisseslogo

Auf der Spiel gab es viele wichtige Leute und Gespräche.. Gleich am Donnerstag gab es ein längeres Gespräch zwischen Brian Schotten (megacon Games) und Markus Plötz (Ulisses). "Welt von Myth" hat sich mit beiden Herren unterhalten, aber leider war es nicht möglich Genaueres über die Gespräche zu entlocken, aber die Stimmung war, wie es scheint, sehr gut und man ist mit gemeinsamen Plänen aus dem Gespräch gekommen.

Markus Plötz versicherte jedoch, das es geplant ist auch die Journeyman und die Themenboxen in deutsch zu veröffentlichen.

Der aktuelle Zeitplan lässt darüber noch nichts verlauten, jedoch ist Myth wieder deutlich mehr im Fokus, als es in den Wirren der permanenten Regeländerungen  (1.1/1.2/1.3/2.0) war. So wird das deutsche Myth gleich mit der aktuellen 2.0-Regel erscheinen. Derzeit liegt die Übersetzung/Anpassung an die aktuelle Version der Regeln in den letzten Zügen. Der Übersetzer wird aller Voraussicht nach im Laufe dieser Woche die Arbeiten beenden können, so das die finale Version nächste Woche an die Kontrollleser gehen kann. Ulisses setzt neben einem Lektor auch Spieler ein, die Myth gut kennen und dadurch darauf achten können, das die Übersetzung den Spielsinn nicht verfälscht.

Nach dieser Korrekturlesung gehen die deutschen Artikel sofort zur Druckerei und Myth deutsch rückt in greifbare Nähe! Die Erweiterungen des Grundspiels: Bosse, zusätzliche Schergen und Völker werden etwas später ebenfalls in Deutsch angeboten.

Wann Journeyman und die Themenboxen in Deutsch erscheinen ist noch nicht geklärt, aber die Erweiterungen sollen erscheinen! Alles in allem eine gute Nachricht für ein gutes Spiel!

 

am 12 Oktober 2015
Zugriffe: 2187